Fülle deine Kissen, Kuscheltiere und Polster mit Power! Um deinen spezifischen Anforderungen gerecht zu werden, kannst du bei uns aus verschiedenen, hochwertigen Füllmaterialien wählen. Du bist auf der Suche nach ausgesprochen voluminösem Füllmaterial? Besonders nachhaltiger Füllwatte? Einem Naturprodukt oder Stopfmaterial, dass für extra Gewicht sorgt? Dank zahlreicher Alternativen wirst du bei uns garantiert fündig! Wenn du dir nicht sicher bist, welche Füllwatte zu deinem Projekt passt, nimm dir einen Augenblick Zeit für unseren Ratgeber.


Die richtige Füllung für Kissen, Kuscheltiere & Co. - Das solltest du bei der Wahl beachten

Du möchtest deinem Nähprojekt Volumen verleihen und bist noch unschlüssig, welches Füllmaterial dein Projekt am besten in Form bringt? Welche Füllwatte/Stopfwatte eignet sich am besten für Kuscheltiere, Kissen oder Sitzsäcke? Wir als Füllwatteexperten wissen Bescheid! Unser Wissen und unsere Erfahrungen teilen wir gerne mit dir.

Grundsätzlich gilt: Du kannst jedes Produkt mit dem Füllmaterial deiner Wahl befüllen. Ausschlaggebend ist nur, welche Eigenschaften das Endprodukt haben soll. Bei der Wahl der Füllwatte gibt es ein paar ausschlaggebende Kriterien, die deine Entscheidung beeinflussen können:

1. Gewicht

Für manche Produkte ist es vorteilhaft, wenn sie durch Ihre Füllung ein bestimmtes Gewicht erreichen. Wer beispielsweise möchte, dass sein Sitzsack oder Bodenkissen auch bei einem Windstoß oder einem versehentlichen Tritt standhaft bleibt, sollte sich für ein Füllmaterial mit hohem Raumgewicht entscheiden. Für solche Projekte eignet sich Reißwolle als Füllmaterial hervorragend. Die vergleichsweise kurzen Fasern liegen eng aufeinander. Viel Material auf engem Raum steigert das Raumgewicht und sorgt für Gewicht und eine geringe Nachgiebigkeit bei Belastungen.

Auch für Zugluftstopper an Fenstern oder Türen ist ein schweres Füllmaterial von Vorteil. Durch ein höheres Gewicht bleiben sie besser in Position und fallen nicht so leicht versehentlich von der Fensterbank. Außerdem werden mögliche Zugluftstellen besser abgedichtet. Manch eine/r findet es auch einfach angenehmer, ein Kuscheltier zu halten, das schwerer in der Hand liegt. Hier kommt es ganz auf die persönlichen Vorlieben an.

Wer auf extra Ballast verzichten möchte, sollte sich an Füllmaterialien mit großem Volumen halten.

2. Volumen/Bauschigkeit

Füllwatte mit großem Volumen ist federleicht. Wer den Vorteil eines geringen Raumgewichts nutzen möchte, greift am besten zu unseren Bestsellern Power Füll, Power Füll Eco oder Softfüll. Die bauschige Füllwatte besticht außerdem durch eine besonders weiche Oberfläche. Softfüll ist hier – wie der Name verrät – Spitzenreiter.

3. Waschbarkeit und Pflege

Kissen oder Stofftiere, die regelmäßig gereinigt werden müssen, solltest du mit waschbarer Füllwatte füllen. Auch für Hausstauballergiker ist eine waschmaschinengeeignete Kissenfüllung ein unschätzbarer Vorteil.

Unser Premium-Produkt Power Füll eignet sich hierfür hervorragend. Die waschbare Füllwatte kannst du bei bis zu 95°C in der Maschine reinigen. Auch unsere Füllwatte Power Füll Eco aus PET-Recyclingmaterial hält Waschtemperaturen bis 40°C problemlos aus.

Natürliche Füllwatte aus Schafwolle hat den Vorteil, dass sie selbstreinigend ist. Entscheidest du dich für unsere Füllwatte aus 100% Schafwolle, so genügt es, das gefüllte Produkt regelmäßig auszulüften. Unsere Füllwatte aus einer Schafwoll-Polyester-Mischung kannst du zusätzlich bei 30°C in der Waschmaschine reinigen.

4. Sitzstabilität

Kissen mit einer hohen Sitzstabilität haben eine kraftvolle Füllung, die nur wenig nachgibt. Gerade für Bodenkissen und andere feste Sitzpolster sind solche Füllmaterialien extrem vorteilhaft. Denn sie sinken auch bei hoher Belastung nicht ein. Eine Füllmaterial mit besonders hoher Stabilität ist Reißwolle. Aber auch Schafwolle sorgt für einen festen Sitz.

5. Formstabilität

Wer möchte, dass sein Kissen nach der Belastung wie eine Sprungfeder zurück in seine Ursprungsform geht, sollte eine formstabile Füllwatte wählen. Sie zeichnet sich durch ein besonders großes Volumen und eine extra hohe Sprungkraft aus. Für einen maximalen „Federeffekt“ empfehlen wir unsere Füllwatte Power Füll. Auch Power Füll Eco besticht durch eine herausragende Formstabilität.

6. Nachhaltigkeit

Eine ausgesprochen nachhaltige Methode, Kissen und Kuscheltiere zu füllen, ist Füllwatte aus Recyclingmaterialien. Im Laufe der Zeit haben wir haben gleich zwei Wege gefunden, Rohstoffe wiederaufzubereiten und als besonders nachhaltige Füllwatte zu verwenden:

Zum einen verarbeiten wir Textilreste zu bunter Reißwolle. Textilien werden sortiert, von Fremdkörpern befreit und in Ihre Einzelfasern zerrissen. Die Reißwolle, die daraus entsteht kann wunderbar als nachhaltige Füllwatte eingesetzt werden.

Füllwatte aus Recyclingmaterialien gibt es bei uns außerdem auch in Weiß. In unserem Shop findet du sie unter dem Namen Power Füll Eco. Die Füllwatte wird aus recycelten PET-Materialien hergestellt. Ressourcen werden auf diese Weise optimal genutzt.

7. Natürlichkeit

Wer für seine Projekte am liebsten Füllwatte aus Naturprodukten verwendet, dem legen wir unsere Füllwatte aus 100% Schafwolle ans Herz. Lana de Luxe verfügt über alle positiven Eigenschaften, die sich Mutter Natur für Ihre Schäfchen ausgedacht hat. Die Füllwatte wirkt klimatisierend, ist selbstreinigend und geruchsneutral.

Füllwatte aus Schafwolle bieten wir auch als Mischprodukt. Lana besteht zu 60% aus Polyester und zu 40% aus Schafwolle. Füllwatte mit Schafwollanteil vereint das Beste aus beiden Welten. Zum einen ist sie klimatisierend und selbstreinigend. Der Polyesteranteil sorgt für Sprungkraft. Außerdem kann sie so bei 30°C gewaschen werden.


Artikel  1 - 17 von 17

Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!